UNGARISCHE RECHTSGESCHICHTE – EUROPÄISCHE RECHTSGESCHICHTE. AUSGEWÄHLTE STUDIEN Gondolat Kiadó
Egy pillanat...
GONDOLAT KIADÓ

UNGARISCHE RECHTSGESCHICHTE – EUROPÄISCHE RECHTSGESCHICHTE. AUSGEWÄHLTE STUDIEN



Die Reihe Ungarische Rechtshistoriker ist eine Reihe unter den Veröffentlichungen der ungarischen rechtshistorischen Wissenschaft. Betreut wird sie von der Unterkommission für Rechtsgeschichte an der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (MTA) und die MTA Forschungsgruppe Rechtsgeschichte an der Eötvös-Loránd-Universität. Ziel der Reihe ist es gemäß Absicht der Herausgeber und des Verlags, der deutschen und der deutschen Sprache mächtigen Gesellschaft der Rechtshistoriker, Juristen und Historiker die wertvollsten Ergebnisse der heutigen ungarischen rechtshistorischen Forschungen näher zu bringen. Die Sprachwahl der Reihe ist bewusst, denn sie ist durch die starken deutsch-österreichischen Wurzeln der ungarischen Rechtsgeschichte und durch die seit einem Jahrhundert traditionell deutsche Kommunikationssprache der Rechtshistoriker im Karpatenbecken gerechtfertigt. Wir glauben, dass diese neue Reihe die Ergebnisse der ungarischen rechtshistorischen Wissenschaft in würdiger Weise nach Europa vermitteln wird.

A könyv jelenleg nem rendelhető!

Szerző: Mezey Barna
Cím: UNGARISCHE RECHTSGESCHICHTE – EUROPÄISCHE RECHTSGESCHICHTE. AUSGEWÄHLTE STUDIEN
Információk: kartonált
ISBN: 978 963 556 084 4
Kiadás éve: 2020
Ár: 4 000 Ft
Kedvezményes ár: 2 800 Ft